Tipps bei Diabetes

 


• Achten Sie auf Ihre Füße und vermeiden Sie Verletzungen!

• Laufen Sie nicht barfuß, auch nicht in der eigenen Wohnung.
Spitze Gegenstände können überall sein!

• Waschen Sie Ihre Füße täglich. Ein Fußbad sollte nicht länger als 3 Minuten dauern und die Temperatur von 28°C nicht überschreiten (unbedingt mit Thermometer kontrollieren)!

• Füße gründlich abtrocknen (immer tupfen, nie reiben) und die Zehenzwischenräume trocken und sauber halten.

• Cremen Sie Ihre Füße, damit die Haut geschmeidig bleibt. Wir empfehlen z. B.: Allpresan Cremeschaum. Mehr dazu finden Sie unter Zubehör und Hilfsmittel

• Verwenden Sie für die Fußpflege zu Hause keinen scharfen Instrumente die zu Verletzungen führen können.

• Feilen Sie Ihre Zehennägel so, dass der Rand mit der Zehenkuppe gerade abschließt.

• Tragen Sie keine engen Schuhe und achten Sie beim Kauf auf hochwertiges Material. Schuhe immer am späteren Nachmittag kaufen. Ihre Füße sind da etwas dicker als am Morgen.

• Vermeiden Sie Druckstellen und tasten Sie Ihre Schuhe vor dem Anziehen nach Fremdkörper aus!

• Schützen Sie Ihre Füße vor Verbrennungen. Meiden Sie Wärmeflaschen, Heizkissen und heißes Pflaster. Bei kalten Füßen helfen Bettsocken.

• Halten Sie Ihre Füße warm und trocken. Tragen Sie aber nur Socken oder Strümpfe aus Baumwolle oder Wolle und ohne einschneidenden Gummirand. Besonders empfehlenswert: Socken der Marke Falke, Modelle "Sensitiv". Mehr dazu finden Sie unter Zubehör und Hilfsmittel

• Lassen Sie Hühneraugen nur vom Fußpfleger entfernen und weisen Sie vorher auf Ihre
Diabeteserkrankung hin.

• Kontrollieren Sie täglich Ihre Füße (ein Spiegel ist hier hilfreich um die Sohlen zu kontrollieren) und gehen Sie bei Wunden, Entzündungen und Blasen sofort zum Arzt.

• Bewegen Sie Ihre Füße! Tägliche Fußgymnastik und Spaziergängen fördern die Durchblutung!

• Erhöhte Aufmerksamkeit und konsequente Pflege sind für Füße eines Diabetikers unerlässlich.
Vorbeugen ist besser als heilen – dies gilt hier ganz besonders!

Kontakt

Leopold Jansohn GmbH
1160 Wien,
Ottakringer Str. 25
Tel: (01)/406 45 71
Fax: (01)/408 94 69
Email: info@jansohn.at