Der Diabetische Fuß - Allgemeine Informationen

Diabetes ist eine chronische Stoffwechselkrankheit die für Betroffene oft große Veränderungen und Einschränkungen Ihrer Lebensqualität bedeutet.

Häufig verläuft Diabetes ohne besondere äußere Merkmale, außer es kommt zur Schädigung der Nerven (Neuropathie) und der Durchblutung (Angiopathie). Bei schlecht eingestellter Stoffwechsellage treten Hyperkeratosen (Hornhaut) und Blasenbildung an den Füßen auf. In weiterer Folge kann es zu Deformationen und schwer heilenden Wunden kommen. Im schwersten Falle zu Amputationen eines betroffenen Fußteiles oder einer oder mehreren Zehen.

Sobald die Erkrankung von einem Arzt diagnostiziert wird, müssen umgehend Maßnahmen gesetzt werden.

Weiter zu Versorgungsmöglichkeiten

Auf der Seite der Diabetes-Versorungsgruppe der Orthopädie-Schuhmacher finden Sie weiterführende Informationen.

Kontakt

Leopold Jansohn GmbH
1160 Wien,
Ottakringer Str. 25
Tel: (01)/406 45 71
Fax: (01)/408 94 69
Email: info@jansohn.at